Der Manta mein Traumauto
Es muß in den 80iger Jahren gewesen sein, als ich das Foto eines Erlkönigs in einer Zeitschrift sah. Es sollte eine neue Kreation von Opel sein, hatte aber eine ganz andere Form als die sonst bei Opel übliche. Ich hatte die Sache längst vergessen, als irgendwann ein Auto an der Verkehrsampel neben mir hielt, das ich noch nie gesehen hatte. Den Hersteller konnte ich nicht erkennen, aber es gelang mir, dem Auto zu folgen. Glücklicherweise fuhr es in ein Parkhaus und ich hinterher. Dort hatte ich - nachdem der Fahrer weg war - Zeit und Ruhe, den Wagen zu begutachten und mir war klar: das wird mein nächstes Auto. Sehr erfreut war ich über die Feststellung, daß es von Opel stammte, denn ich hoffte, dass es dadurch auch für Normalverdiener erschwinglich sein würde.
Endlich kam ich dann 1987 in den Besitz eines funkelnagelneuen Manta mit 60 PS. Ich glaube, es wird auf alle Zeit das Auto sein, das ich am meisten geliebt habe. Eben ein unvergesslicher Autokauf!
1910 - 2015
BAUJAHR:     1987
MOTOR:  4 ZYLINDER in Reihe
HUBRAUM:    1584 ccm
MOTORLEISTUNG44 kw/60 PS
Vmax:   160 km/h
LEERGEWICHT:   900 - 1090 kg
BESONDERHEITEN:
Mein Traumautomit Hinterachsantrieb,
2-Türer, 4-Gang Getriebe, H-Schaltung
in der Mittelkonsole, Manta-Stahlfelgen
Manta B
berlinetta